Stellenangebote

Haben Sie ein interessantes Stellenangebot und möchten es auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie veröffentlichen? Dann klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Stellenangebot einsenden.


Praktikant/Werkstudent Gesundheitsökonomie

17.04.2014
Die B. Braun Melsungen AG sucht für den Bereich Market Access zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Praktikanten/Werkstudenten. Die Aufgaben umfassen u.a. die Mitarbeit an gesundheitsökonomischen Modellen, Mitarbeit an Kosten-Nutzen Analysen und die Erstellung und Aktualisierung von Schulungspräsentationen. Wir suchen eine(n) Studenenten (-in) in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang, idealerweise mit gesundheitsökonomischen Hintergrund.

Trainee Gesundheitspolitik beim Bundesverband Managed Care

17.04.2014
Der Bundesverband Managed Care e.V. (www.bmcev.de) ist einer der führenden bundesweiten Verbände für innovative Systementwicklung im Gesundheitswesen. Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt für ein zweijähriges Traineeprogramm in unserer Geschäftsstelle in Berlin-Mitte eine/n Trainee Gesundheitspolitik (Vollzeit).

Market Access Berater

17.04.2014

Projektassistenz/Projektleitung im Bereich Erstattung und Vergütung von Medizinprodukten

Recherche von Sachverhalten im Gesundheits- und Versicherungssystem

Aufbereitung, Analyse und Präsentation von Rechercheergebnissen

Umsetzung der Rechercheergebnisse in Strategieempfehlungen und sich anschließender Kundenunterstützung

Kommunikation mit Kunden, Ärzten, Krankenhäusern und gesundheitsökonomischen Experten

Leiter/in Produktmanagement Gesundheitsversorgung

16.04.2014
Die MedicalContact AG unterstützt gesetzliche und private Krankenversicherer in ihrem Versorgungsmanagement und Unternehmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Für die Leitung unseres Produktmanagements suchen wir ab sofort in Vollzeit eine/n Gesundheitsökonom/in (Master/Diplom) oder Volks- bzw. Betriebswirt/in mit Berufs- und Führungserfahrung im Versorgungsmanagement.

Junior Health Economist (m/w)

16.04.2014
Machen Sie bei uns mit und verstärken Sie unser Team in Bad Homburg (Hessen) im Raum Frankfurt zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Junior Health Economist (m/w)
für unsere Abteilung Statistics & Market Access.
Wir suchen Sie (m/w), der in einer international ausgerichteten Position die verschiedenen europäischen Länderorganisationen im Hinblick auf Market Access sowie Value Based Pricing als Partner unterstützt.

Head Market Access (m/w)

14.04.2014
Unser Klient ist ein führendes, internationales Pharmaunternehmen. Als Marktführer auf seinem Gebiet ist unser Klient besonders durch seine intensive Forschung und Entwicklung bekannt. Für die deutsche Niederlassung im erweiterten Rhein-Main-Gebiet sucht unser Klient ab sofort den Head Market Access (m/w) - weitere Details entnehmen Sie bitte dem Stellenprofil.

Head Pricing & Reimbursement

14.04.2014
Unser Klient ist ein führendes, internationales Pharmaunternehmen. Als Marktführer auf seinem Gebiet ist unser Klient besonders durch seine intensive Forschung und Entwicklung bekannt. Für die deutsche Niederlassung im erweiterten Rhein-Main-Gebiet sucht unser Klient ab sofort den Head Pricing & Reimbursement (m/w)* - weitere Details entnehmen Sie bitte dem Stellenprofil.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Post-Doc)

14.04.2014
An der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin der Universitätsmedizin Mannheim (Klinikdirektor: Herr Prof. Dr. Thiel) ist ab sofort befristet eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Post-Doc) (m/w)

zur Verstärkung unseres Teams zu besetzen. Wir führen klinisch-epidemiologische Studien unter Nutzung des Patienten Daten Management Systems unserer Intensivstation durch. Zur Unterstützung eines Versorgungsforschungsprojektes, in dem der demographische Wandel auf der Intensivstation untersucht wird, benötigen wir Ihre Expertise und Kreativität.

Weitere Informationen finden Sie in der angehängten Stellenausschreibung
oder auf
https://bewerberportal.umm.de/Vacancies/834/Description/1

Professor Gesundheitsmanagement (m/w)

01.04.2014
Zur Verstärkung unseres Professorenteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Professor (w/m) für Gesundheitsmanagement (100%) an den Hochschulstandorten Heidelberg und Karlsruhe.
Details entnehmen Sie bitte dem pdf.

Manager HTA

31.03.2014
WIR SIND

die deutsche Tochtergesellschaft von Merck & Co., Inc., New Jersey. MSD ist heute ein weltweit führendes Gesundheitsunternehmen, das sich das Wohlbefinden der Menschen zur Aufgabe macht. Mit unseren forschungsbasierten
Medikamenten, Impfstoffen, Biotherapeutika sowie Consumer Healthcare Produkten und Tiermedikamenten bieten wir innovative Gesundheitslösungen in mehr als 140 Ländern.

Wir suchen passende Kandidaten für die Stelle Manager HTA zur Unterstützung unserer Abteilung Outcomes Research/HTA.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

https://merck.taleo.net/careersection/msd_external_career_section/jobdetail.ftl?job=OUT000213&lang=de&sns_id=mailto

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.

Senior Projektleiter/in Versorgungsforschung

26.03.2014
Eigenständige Leitung von Projekten in der Versorgungsforschung
Entwicklung von Projektplänen und Kommunikation mit den Auftraggebern
Planung, Durchführung, Auswertung und Präsentation von Studien
Konzepterstellung und Recherche der erforderlichen Informationen und Daten
Recherche und Aufbereitung wissenschaftlicher Literatur Verfassen von wissenschaftlichen Texten und Publikationen
Durchführung von Sekundärdatenanalysen zu epidemiologischen Fragestellungen

Stellvertretende/-n Ressortleiter/-in

25.03.2014
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n
Stellvertretende/-n Ressortleiter/-in
für das Ressort Gesundheitsökonomie

Professor Gesundheitsmanagement (w/m)

24.03.2014
Zur Verstärkung unseres Professorenteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Professor (w/m) für Gesundheitsmanagement (50%) am Hochschulstandort Gera.
Details entnehmen Sie bitte dem pdf.

Programme Manager, Health Economics

23.03.2014
Details entnehmen Sie bitte dem PDF.

Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter (Doktoranden / Post-Doktoranden)

13.03.2014
Die 1. Stelle (50 %) ist in dem vom BMBF geförderten Forschungsrahmen des Center for Health Economics Research Hannover (CHERH) angesiedelt. Die Aufgaben umfassen systematische Literaturrecherche, Entwicklung und Durchführung experimenteller Analysen, Durchführung von Patientenbefragungen sowie statistische Auswertungen.
Die 2. Stelle (70%, Doktorand oder Post-Doktorand) wird von der AOK Niedersachen und der KV Niedersachsen gefördert. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Entwicklung von Konzepten für schwer zu versorgende Regionen in ländlichen Gebieten.
Die Stellenausschreibungen richten sich an Absolventen mit Studienschwerpunkt in Public Health, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Jura, Medizin, Psychologie, Soziologie oder Politologie.

Biostatistiker (m/w) Bristol-Myers Squibb

13.03.2014
Zur Verstärkung unseres Market Access Teams suchen wir einen Biostatistiker (m/w) in München. Das Team Market Access bei BMS ist unter anderem für die erfolgreiche Durchführung der AMNOG-Bewertungen nach §35a SGB V für unsere Produkte verantwortlich. In das Disease Area Access Lead (DAAL)-Team wird der Biostatistiker (m/w) eng eingebunden, um an den benötigten Unterlagen und der Einreichungsstrategie aktiv mitzuarbeiten. In Abstimmung mit unserer Zulassungsabteilung und mit den globalen Access Kollegen wird der Biostatistiker (m/w) früh Zugang zu den klinischen Studiendaten erhalten und unter Anwendung der benötigten statistischen Methoden sowohl die Beratungsgespräche beim Gemeinsamen Bundesausschuss als auch die Dossiererstellung und das Stellungnahme-verfahren kreativ unterstützen

Gesundheitsökonom (promoviert) für Market Access und Nutzenbewertung von Arzneimitteln

13.03.2014
Die Firma Ecker + Ecker ist als Unternehmensberatung auf das Gesundheitswesen spezialisiert. Mit einem interdisziplinären Team von Fachexperten beraten wir schwerpunktmäßig Hersteller von Arzneimitteln, Diagnostika und Medizinprodukten. Wir suchen einen Gesundheitsökonom (Promotion von Vorteil) für Kundenprojekte im Bereich Market Access und der Nutzenbewertung von Arzneimitteln. Wir bieten die Mitarbeit in einer jungen, aufgeschlossenen Mannschaft mit interessanten Entwicklungsmöglichkeiten.

Trainee Gesundheitspolitik (m/w)

11.03.2014
Der Bundesverband Managed Care e.V. (www.bmcev.de) ist einer der führenden bundesweiten Verbände für innovative Systementwicklung im Gesundheitswesen. Er versteht sich als Plattform und Ideenschmiede für ein zukunftsfähiges, qualitätsgesichertes und patientenorientiertes Versorgungsmanagement. Wir suchen zum 1. Mai 2014 oder nach Vereinbarung für ein einjähriges Traineeprogramm in unserer Geschäftsstelle in Berlin-Mitte eine/n Trainee (Vollzeit).

PostDoc und Promotionsstellen in Evidence Based Public Health

04.03.2014
Die Universität Bremen (Institut für Public Health und Pflegewissenschaften) und das Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS GmbH richten zum 1. April 2014 eine kooperative Forschungsgruppe für Evidence Based Public Health (insbesondere Prävention chronischer Krankheiten) ein. Das Forschungsprogramm ist interdisziplinär angelegt und verwendet sowohl quantitative als auch qualitative methodische Ansätze zur Bearbeitung Policy-relevanter Fragestellungen.

Referent Gesundheitsökonomie (w/m)

25.02.2014
Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung in Bayern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für seine Hauptverwaltung in München einen Referenten Gesundheitsökonomie (w/m). Details finden Sie in der angehängten Stellenanzeige.

Health Economist / Health Policy Analyst

24.02.2014
The European Centre for Social Welfare Policy and Research, a UN-affiliated intergovernmental organization in Vienna, has a vacancy for a researcher to work on a broad range of issues of health economics and health and social policy in an international comparative perspective, including effectiveness and efficiency of health care services, cross-border health care issues in the European Union, and health care performance measurement. The European Centre offers interdisciplinary co-operation, independence, autonomy at work and flexible working hours. The European Centre is an equal opportunity employer. The annual gross payment offered is at least EUR 42,308.– (37,5 working hours), possibility of higher salary depending on qualifications and experience.

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in Gesundheitsökonomie (TV-L 13)

07.02.2014
Die Professur für Gesundheitsökonomie an der FAU Erlangen-Nürnberg sucht zum 01.03.2014 eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (50% / TV-L E13). Details zur Stelle entnehmen sie dem PDF.

Research and Teaching Assistant in Health Economics (TV-L 13)

07.02.2014
At the School of Business and Economics of Friedrich-Alexander-University Erlangen-Nuremberg (FAU; Bavaria Germany), the chair for health economics offers the position of a Research and Teaching Assistant (50% / TV-L E13) as of March 1, 2014. For further information, please check the PDF.

Für unser Büro in München suchen wir ab sofort mehrere Analysten (m/w) für den Bereich der Gesundheitsökonomie

29.01.2014
Zum Aufgabenprofil gehören die selbständige Durchführung quantitativer und qualitativer Analysen im Rahmen von Beratungsprojekten, Unterstützung bei der Erstellung von Kundenpräsentationen bzw. bei der Vorbereitung und Durchführung von Kundenworkshops, Erstellung von Dossiers nach §35a SGB V der frühen Nutzenbewertung und die Mitarbeit bei der Bearbeitung strategischer oder operativer Fragestellungen/Projekte unserer Kunden.

Berater/in

27.01.2014
Details entnehmen Sie bitte dem PDF.

Praktikant(in) in Unternehmensberatung im Bereich Gesundheitsökonomie

24.01.2014
Die Firma Ecker + Ecker ist als Unternehmensberatung auf das Gesundheitswesen spezialisiert. Mit einem interdisziplinären Team von Fachexperten beraten wir schwerpunktmäßig Hersteller von Arzneimitteln, Diagnostika und Medizinprodukten. Wir suchen gesundheitsökonomisch interessierte Studenten der Studiengänge Gesundheitswissenschaften, Medizin-Management, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Biologie oder ähnliches zur Projektmitarbeit in unserem Büro laufend oder während der Semesterferien (Voll- oder Teilzeit).

Wissenschaftliche/nAngestellte/n Senior mit Schwerpunkt „Forschungsmethodik und Statistik“

20.01.2014
Das Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht für den Bereich der klinischen Forschung und Versorgungsforschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche/nAngestellte/n Senior mit Schwerpunkt „Forschungsmethodik und Statistik“

Alle weitern Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF.

Senior Researcher (Postdoc) in Health Economics

18.01.2014
The newly established Department of Health Economics, Centre for Public Health, Medical University of Vienna is wishing to appoint a senior (postdoc) researcher in health economics. The position is full-time, fixed-term for 5 years and can be filled immediately. Salary and terms of employment are according to the collective contract (Euro 3.483,30, 14x per year). The working language of the Department is English.

Researcher in Health Economics

18.01.2014
The newly established Department of Health Economics, Centre for Public Health, Medical University of Vienna is wishing to appoint a postgraduate researcher in health economics. The position is full-time, fixed-term for 4 years and can be filled immediately. Salary and terms of employment are according to the collective contract (Euro 2.615,80, 14x per year). The working language of the Department is English.

Researcher in Health Economics

18.01.2014
The newly established Department of Health Economics, Centre for Public Health, Medical University of Vienna is wishing to appoint a postgraduate researcher in health economics. The position is full-time, fixed-term for 4 years and can be filled immediately. Salary and terms of employment are according to the collective contract (Euro 2.615,80, 14x per year). The working language of the Department is English.

Professor/-in (W2) Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen

18.01.2014
An der Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft wurde 2007 in Kooperation mit einem Stiftungsgeber der Bachelor-Studiengang „Gesundheitsmanagement“ eingerichtet.

Details zur ausgeschriebenen Stelle entnehmen Sie bitte dem beigefügten PDF.

Praktikum oder Volontariat Lektorat/Produktmanagement

17.01.2014
Praktikum oder Volontariat Lektorat/Produktmanagement
in allen Aufgabengebieten eines modernen Fachverlages:
- Programm- und Konzeptarbeit
- Projektmanagement von A-Z
- Redaktion / Lektorat
- Autorenbetreuung
- Akquisition von Projekten und Autoren
- Marketingaktivitäten
Voraussetzung:
- Faible für (Fach-)Literatur, Didaktik und Wissensvermittlung
- Studium der Gesundheitsökonomie, BWL / VWL oder verwandtes Gebiete
- Kreativität, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent
- Sicherheit in der deutschen Sprache, Spaߟ am Schreiben
Sie lernen alles praxisnah in einem jungen Team mitten in Berlin
Bitte kurze E-Mail-Bewerbungen an: hopfe@mwv-berlin.de
Dr. Thomas Hopfe
MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Zimmerstr. 11
D-10969 Berlin

Apotheker/in

14.01.2014
Die SmartStep Consulting GmbH mit Sitz in Hamburg sucht eine/n Apotherker/in.

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenbeschreibung siehe pdf.

Medizinische(n) Bibliothekar(in)/Experte Information science

14.01.2014
Die SmartStep Consulting GmbH mit Sitz in Hamburg sucht eine/einen Medizinische(n) Bibliothekar(in)/Experte Information science (m/w)

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenbeschreibung siehe pdf.

Resident healthcare expert in the Ministry of Health in Nicosia

07.01.2014
Please see the attached file for the job description.

GesundheitsökonomIn Medizinprodukte

03.01.2014
Die AiM GmbH mit Sitz in Lörrach/Basel sucht zum 1. März/1. April 2014 eine/n wissenschaftliche/n MitarbeiterIn für die Erstellung von Nutzendossiers, die Analyse von Kostenerstattungssituationen und die gesundheitsökonomische Evaluation insbesondere von Medizinprodukten.

Manager HTA-Strategy

21.12.2013
AbbVie ist ein globales, forschungsbasiertes Biopharmaunternehmen, welches 2013 im Zuge der Separation von Abbott entstand. AbbVie kombiniert den Fokus und die Leidenschaft einer führenden Biotechnologiefirma mit der Expertise und den Fertigkeiten eines seit langer Zeit etablierten, pharmazeutischen Marktführers um neuartige Therapien für einige der weltweit komplexesten und schwersten Krankheiten zu entwickeln und zu vermarkten.

Für unseren Standort in Wiesbaden suchen wir einen Manager HTA-Strategy.

Details entnehmen Sie bitte dem beigefügten PDF. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (bitte ausschließlich online über unser Jobportal abbviecareers.com)

https://abbvie.taleo.net/careersection/2/jobdetail.ftl?lang=de&job=13000002CE

Manager Health Outcomes

21.12.2013
AbbVie ist ein globales, forschungsbasiertes Biopharmaunternehmen, welches 2013 im Zuge der Separation von Abbott entstand. AbbVie kombiniert den Fokus und die Leidenschaft einer führenden Biotechnologiefirma mit der Expertise und den Fertigkeiten eines seit langer Zeit etablierten, pharmazeutischen Marktführers um neuartige Therapien für einige der weltweit komplexesten und schwersten Krankheiten zu entwickeln und zu vermarkten.

Für unseren Standort in Wiesbaden suchen wir einen Manager Health Outcomes.

Details entnehmen Sie bitte dem beigefügten PDF. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (bitte ausschließlich online über unser Jobportal abbviecareers.com)

https://abbvie.taleo.net/careersection/2/jobdetail.ftl?lang=de&job=13000004XL

Gesundheitsökonom/in

11.12.2013
Der Funktionsbereich Public Health der Heinrich-Heine-Universität sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Gesundheitsökonomen/in.
Zu den Aufgaben zählt die Bearbeitung von Projekten der Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung im Bereich der Diabetologie. Der Schwerpunkt sollte in der gesundheitsökonomischen Evaluation liegen.
Voraussetzungen für die Bewerbung sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Qualifikation und gute Methodenkenntnisse.
Die Stelle ist bis Ende 2015 befristet, eine Verlängerung ist vorbehaltlich der Zusage der Fördermittel vorgesehen.
Das Arbeitsverhältnis einschließl. Vergütung richtet sich nach TV-L.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Email direkt an:
Andrea.icks@uni-duesseldorf.de

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

11.12.2013
Das GECKO Institut für Medizin, Informatik und Ökonomie gehört zu den führenden Forschungsinstituten der Hochschule Heilbronn. Zur Verstärkung der Forschungsaktivitäten im Forschungsschwerpunkt Demographischer Wandel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

Aufgaben:
• Initiierung, Begleitung, Durchführung von Forschungsprojekten im Forschungsschwerpunkt Demographischer Wandel
• Einwerben von Drittmitteln auf nationaler und internationaler Ebene
• Kontaktpflege zu Unternehmen, Forschungseinrichtungen oder Hochschulen im Rahmen der Verbund- und Auftragsforschung
• Mitwirkung bei der forschungsbezogenen Entwicklungsplanung, Berichterstattung
• Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für Vorgesetzte, Wahrnehmung von administrativen Aufgaben

Referentin/Referenten „Unternehmensentwicklung und Medizinstrategie im kommunalen Krankenhausverbund “

27.11.2013
Bitte entnehmen Sie die Ausschreibung der angehängten PDF-Datei.

wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (Doktorand/PostDoc) (70% Stelle)

26.11.2013
Am Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung der Medizinischen Hochschule Hannover ist im Schwerpunkt Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement (Leitung: Prof. Dr. Volker Amelung / PD Dr. Christian Krauth) zum 1. Januar 2014 oder nach Vereinbarung die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (Doktorand / PostDoc) (70% Stelle) für zunächst 3 Jahre zu besetzen.
Die von der AOK Niedersachen und der KV Niedersachsen geförderte Stelle ist im Arbeitsschwerpunkt Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement bei Prof. Dr. V. Amelung angesiedelt. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Entwicklung von Konzepten für schwer zu versorgende Regionen in ländlichen Gebieten. Hierzu sollen auch empirische Studien durchgeführt werden.

Doktorandin/ Doktoranden

21.11.2013
Integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) Sepsis und Sepsisfolgen (Center
for Sepsis Control and Care, CSCC) der Uniklinik Jena:
Ab sofort Doktorandin/ Doktoranden gesucht für die gesundheitsökonomische Evaluation
medizinischer Interventionsmaßnahmen zur Vermeidung
Krankenhausinfektionen (0,5 VK)
Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Stellenausschreibung.

Promotionsstelle Gesundheitsökonomie

16.11.2013
The Frankfurt School of Finance & Management is one of Germany’s leading business schools. It invites ambitious candidates to apply for its doctoral programme in finance, management, accounting and economics. Frankfurt School offers 10 Doctoral Scholarships including a stipend of EUR 1,200 per month. Outstanding graduates of a master programme in business administration, economics, mathematics or a related field who aspire to launch an academic career are invited to apply. Students are expected to devote 100% of their working time to their doctoral studies at the Frankfurt School for at least three years. The application deadline is 15 January 2014. For further information please contact Prof. Dr. med. Dr. rer. pol. A. Gandjour at a.gandjour@fs.de.

Geschäftsführer (m/w)

13.11.2013
Der Bundesverband Managed Care e.V. (www.bmcev.de) ist einer der führenden bundesweiten Ver-bände für innovative Systementwicklung im Gesundheitswesen. Er versteht sich als Plattform und Ideenschmiede für ein zukunftsfähiges, qualitätsgesichertes und patientenorientiertes Versorgungsmanagement. Seine Mitglieder repräsentieren die gesamte Bandbreite der Akteure im Gesundheitswesen. Das Know-how seiner Mitglieder, anerkannte Fachgremien und internationale Kooperationen machen ihn zu einem Innovationsforum an der Schnittstelle zwischen Politik und Gesundheitswirtschaft. Wir suchen zum 1. März 2014 oder nach Vereinbarung für unsere Geschäftsstelle in Berlin eine(n) Geschäftsführer/in.

Praktikum im Bereich Gesundheitsökonomie

12.11.2013
Für unseren Bereich Health Economics & Outcomes Research am Standort München suchen wir motivierte Praktikanten (m/w) für eine Dauer von drei bis sechs Monaten. Wir bieten die Mitarbeit an anspruchsvollen internationalen Projekten mit breitem Themenspektrum von der Markteinführung von Arzneimitteln und Medizinprodukten über den Nutzennachweis zur Erlangung der Erstattungsfähigkeit bis zur Durchführung von Beobachtungsstudien. Ein vielseitiges Aufgabenspektrum wie z.B. die Erstellung umfangreicher Recherchen und Auswertungen zur Epidemiologie, Krankheitsbildern und Versorgungssituationen, Kostenrecherchen wird geboten.

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter

05.11.2013
An der Universität Potsdam ist an der Humanwissenschaftlichen Fakultät, Exzellenzbereich
Kognitionswissenschaften, Stiftungsprofessur für Rehabilitationswissenschaften möglichst zum
01.01.2014 eine aus Mitteln Dritter finanzierte Stelle als Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zunächst befristet auf ein Jahr zu besetzen.

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter

05.11.2013
An der Universität Potsdam ist an der Humanwissenschaftlichen Fakultät, Exzellenzbereich
Kognitionswissenschaften, Stiftungsprofessur für Rehabilitationswissenschaften möglichst zum
01.01.2014 eine aus Mitteln Dritter finanzierte Stelle im Projekt „Zeitnahe Analyse von
Krankenkassendaten zur Steuerung von Präventions- und Rehabilitationsleistungen“ als
Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zunächst befristet auf zwei Jahre zu besetzen.

Market Access Manager (m/w) Region Süd (Bayern, BaWü) - biopharmazeutisches Unternehmen

30.10.2013
Gesucht wird ein regional tätiger Market Access Manager für ein biopharmazeutisches Unternehmen im Bereich Immunologie / Allergologie.

Stellenbeschreibung siehe pdf.

Bei Interesse bitte melden unter hschreder@gmx.de

Gesundheitsökonom (m/w) bei GlaxoSmithKline in München

30.10.2013
GlaxoSmithKline ist ein weltweit führendes, forschendes Gesundheitsunternehmen,
das sich der Entwicklung innovativer Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
verschrieben hat.

Für den Bereich New Products & Health Outcomes am Standort München suchen wir ab sofort eine/n Manager Gesundheitsökonomie (m/w).

Online-Bewerbungen bitte über das Jobportal www.gsk-jobs.de!

Praktikum im Bereich Gesundheitsökonomie / -management in Berlin zu vergeben

18.10.2013
Das inav ist ein 2011 gegründetes, im Gesundheitswesen spezialisiertes Beratungsunternehmen
unter der Geschäftsführung von Univ.-Prof. Dr. Volker Amelung. Der besondere Ansatz des inav ist die Verbindung der drei Kompetenzfelder Praxis, Wissenschaft und Politik. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Projekte von der Konzeption, über die Markteinführung bis zur Evaluation erfolgreich umzusetzen. Zur Unterstützung unseres Teams in Berlin suchen wir eine/n motivierte/n und an Versorgungsforschung interessierten Praktikantin/en. Mit eigenen Beiträgen unterstützen Sie unsere Arbeit in allen Leistungsbereichen und über verschiedene Projekte hinweg.

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen Gesundheitsökonomie mit Möglichkeit zur Promotion

16.10.2013
Am BMBF-geförderten Center for Health Economics Research Hannover (CHERH) sind mehrere Stellen als
Wiss. Mitarbeiter/-in (EntgGr. 13 TV-L, 75%) schnellst möglich zu besetzen. Der Aufgabenbereich umfasst die wissenschaftliche Durchführung von unterschiedlichen Forschungsprojekten am CHERH, insbesondere im Bereich der qualitativen Forschung (Interviews, Fokusgruppen etc.) aber auch bei der Durchführung gesundheitsökonomischer Evaluationen. Des Weiteren ist eine Mithilfe bei sonstigen Aufgaben des Institutes, wie z. B. in der Lehre, erwünscht. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Weitere Angaben entnehmen Sie bitte dem angehängten PDF.“

Referent/in der Ärztlichen Geschäftsführung Klinikum Bremen Mitte

14.10.2013
siehe Anhang als pdf.

PhD student in Public Health

08.10.2013
The Institute of Social and Preventive Medicine (IUMSP) and the Institute of Health Economics and Management (IEMS) of the University of Lausanne are currently looking for a PhD student in Public Health (see attachment).

Praktikant/in im Bereich Versorgungsforschung

04.10.2013
Das inav ist ein 2011 gegründetes, im Gesundheitswesen spezialisiertes Beratungsunternehmen
unter der Geschäftsführung von Univ.-Prof. Dr. Volker Amelung. Der besondere Ansatz des inav ist die Verbindung der drei Kompetenzfelder Praxis, Wissenschaft und Politik. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Projekte von der Konzeption, über die Markteinführung bis zur Evaluation erfolgreich umzusetzen. Zur Unterstützung unseres Teams in Berlin suchen wir eine/n motivierte/n und an Versorgungsforschung interessierten Praktikantin/en. Mit eigenen Beiträgen unterstützen Sie unsere Arbeit in allen Leistungsbereichen und über verschiedene Projekte hinweg.

Research Assistant m/w (Minijob mit freier Zeiteinteilung)

27.09.2013
Wir sind ein aufstrebendes und unabhängiges Auftragsforschungsinstitut im Bereich des Gesundheitswesens. Im Rahmen unserer Projekte kooperieren wir eng mit nationalen und internationalen Forschungsinstituten, Krankenkassen sowie pharmazeutischen Unternehmen. Unsere Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der Gesundheitsökonomie, Gesundheitspolitik, Versorgungsforschung, Gesundheitsmanagement und Market Access. Wir sind Experten für die Kommunikation der Forschungsergebnisse und den Transfer von Wissenschaft zur Praxis.
Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zu sofort oder später im Rahmen eines Minijobs (geringfügige Beschäftigung) mit freier Zeiteinteilung einen Research Assistant m/w.
Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Praktikant/-in im Bereich Gesundheitsökonomie - zu sofort oder später, für mindestens 3 Monate

27.09.2013
Wir sind ein aufstrebendes und unabhängiges Auftragsforschungsinstitut im Bereich des Gesundheitswesens. Im Rahmen unserer Projekte kooperieren wir eng mit nationalen und internationalen Forschungsinstituten, Krankenkassen sowie pharmazeutischen Unternehmen. Unsere Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der Gesundheitsökonomie, Gesundheitspolitik, Versorgungsforschung, Gesundheitsmanagement und Market Access. Wir sind Experten für die Kommunikation der Forschungsergebnisse und den Transfer von Wissenschaft zur Praxis.
Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zu sofort oder später für mindestens 3 Monate:
eine/-n Praktikant/-in im Bereich Gesundheitsökonomie.
Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (TV-L 13) Gesundheitsökonomie/ Management im Gesundheitswesen

26.08.2013
Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Hochschulen Deutschlands. Die Fakultät für Betriebswirtschaft der LMU gehört zu den führenden Fakultäten für betriebswirtschaftliche Forschung und Lehre im deutschsprachigen Raum.

Die Professur für Betriebswirtschaft, insbesondere Health Services Management http://www.hsm.bwl.uni-muenchen.de/index.html sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n qualifizierte/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (TV-L 13)
Gesundheitsökonomie/ Management im Gesundheitswesen. Die Stelle ist befristet.

Fachbereichsleiter/in (Schwerpunkt: Routinedatenanalyse; Arzneimittelversorgung)

12.08.2013
Unser Auftraggeber ist ein seit 1973 bestehendes Forschungsinstitut in der Rechtsform einer Stiftung des bürgerlichen Rechts. Als unabhängiges Institut unterstützt es den Sicherstellungsauftrag seiner Träger mit wissenschaftlichen Methoden. Es liefert Kennzahlen und Studien zur vertragsärztlichen Versorgung für die Kassenärztlichen Vereinigungen, für niedergelassene Ärzte sowie für die Öffentlichkeit und hilft damit den Kassenärztlichen Vereinigungen und deren Partnern, den Stand der Versorgung zu bewerten und weiterzuentwickeln.Zur Fortsetzung des erfolgreich eingeschlagenen Weges suchen wir eine fachlich erfahrene und menschlich überzeugende Persönlichkeit für die Position des Fachbereichsleiters (m/w).

Data Mining and Modeling Expert

12.08.2013
Aufgaben:
• Entwicklung und Anwendung moderner mathematisch-statistischer und neuronaler Methoden zur Strukturanalyse und Modellbildung in Gesundheitsdaten
• Entwicklung, Implementierung und Anwendung datenbasierter Risiko- und Qualitätsindikatoren der Gesundheitsversorgung
• Entwicklung und Anwendung von Prädiktionsmodellen für Kosten, Fall und Impact Risiken im Gesundheitswesen
• Überführung der entwickelten Verfahren und Modelle in kundenbezogene Softwareanwendungen

Health Data Analyst

12.08.2013
Aufgaben:
• Planung und Durchführung von Analysen auf Basis von Routinedaten im Gesundheitswesen zu Fragestellungen aus dem Bereich Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie
• Aufbereitung und Präsentation von Analyseergebnissen
• Management von Analyseprojekten, beginnend mit der Projektplanung bis zur Qualitätssicherung in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Auftraggeber
• Überführung der entwickelten Verfahren in kundenbezogene Web–Anwendungen, insbesondere für Ärzte und Krankenkassen

Market Access Manager HEOR (m/w)

24.07.2013
Die Bayer Vital GmbH aus Leverkusen sucht einen Market Access Manager HEOR (m/w).

Informationen zu Aufgaben und Profil entnehmen sie dem beigefügten PDF.

Wissenschaftiche/r Mitarbeiter/in Health Economics & Outcomes Research

19.07.2013
IGES Institut (Berlin) ist ein führendes Institut für Forschung, Entwicklung und Bera-tung im Gesundheitswesen.

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in HEOR am Standort Nürnberg

Zu Ihren Aufgaben gehört im Wesentlichen

Mitarbeit bei der Erstellung von AMNOG-Dossiers:
- Systematische Literaturrecherche nach klinischen, epidemiologischen und ökonomischen Daten sowie nach Leitlinien und HTA
- Beschreibung und Bewertung von klinischen und epidemiologischen Studien
- Extraktion und Darstellung der Ergebnisse bzgl. der betrachteten Endpunkte
- Durchführung von gesundheitsökonomischen Analysen
- Entwicklung von Kosten-Effektivitäts- und Budget-Impact-Modellen oder Adap-tion von bestehenden Modellen auf Deutschland
- Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen


Referentin/Referent für Landesangelegenheiten Krankenhauswesen - Versorgungsplanung -

18.07.2013
Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der inhaltlichen Gestaltung und qualitätsorientierten Weiterentwicklung der sektorübergreifenden gesundheitlichen Versorgung im Land Bremen. Das Referat nimmt die Rechtsaufsicht sowie die institutionelle Betreuung gegenüber den Krankenhäuseern des Landes Bremen, einschließlich der Investitionsplanung und Förderung wahr. Die zentralen Aufgaben des Referates bestehen in der strategisch orientierten Weiterentwicklung der stationären Krankenhausversorgung in Bremen und Bremerhaven und ihrer verwaltungs- sowie haushaltstechnischen Unterstützung und Aufsicht.
Innerhalb des Referates wird ein neuer Aufgabenschwerpunkt "intersektorale Versorgungsplanung" aufgebaut. Dieser umfasst die landesbezogenen Aufgaben zur inhaltlichen Ausgestaltung des § 90 a VStrujturG.

Doktoratsstelle an der Universität St. Gallen im Forschungsprogramm HealthCare Excellence

17.07.2013
Am Forschungszentrum Organization Studies an der Universität St. Gallen besetzen wir im Forschungsprogramm HealthCare Excellence per sofort oder nach Vereinbarung eine Doktoratsstelle (50%). Im Rahmen Ihrer Anstellung unterstützen Sie Forschungsprojekte in den Themenfeldern strategischer Wandel, Führung oder Strategie in Organisationen des Gesundheitswesens. Neben der Möglichkeit zur Promotion bieten wir Ihnen eine hohe Eigenverantwortung, ein ambitioniertes und kollegiales Team sowie herausfordernde empirische Forschungsprojekte mit Praxispartnern.

Market Access Manager (m/w) - AMNOG

10.07.2013
Unser Klient ist ein forschendes, internationales Pharmaunternehmen mit Niederlassungen in allen wichtigen europäischen Märkten und weltweit über 3400 Mitarbeitern. Es werden sowohl eigene Entwicklungen als auch einlizensierte Produkte vermarktet. Als Marktführer in Deutschland versteht man sich als Partner der Dermatologie und unterstützt Ärzte und Patienten mit Services und Informationen weit über das Produkt hinaus. Zur Vorbereitungen des deutschen AMNOG-Prozesses für Pre-Launch und Pipeline-Produkte, der Auswertung klinischer Zulassungsstudien sowie der Erstellung der AMNOG-Dossiers suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Market Access Manager (m/w) mit einschlägiger akademischer Ausbildung sowie erster Berufserfahrung im Bereich HEOR / AMNOG.

Mehrere Analysten (w/m) im Bereich „Health Economics & Outcome Research in München gesucht

05.07.2013
Die IMS ist seit mehr als 58 Jahren einer der weltweit führenden Anbieter von Informationen, Beratungs- und Technologie-Dienstleistungen für die Pharma- und Gesundheitsindustrie. Wir verbinden Branchenkompetenz und fortschrittliche Technologie, um präzise Darstellungen und Analysen der dynamischen Entwicklungen im Gesundheitsbereich zu erstellen. In Deutschland arbeiten über 300 Mitarbeiter in unserer Zentrale in Frankfurt bzw. in unseren weiteren Standorten in München sowie Bonn. Weltweit sind wir in über 100 Ländern vertreten.

Für unser Büro in München suchen wir ab sofort mehrere Analysten (m/w) für den Bereich der Gesundheitsökonomie.

Gesundheitsökonom (m/w)

04.07.2013
Sie sind in der Lage, auch in sachlich schwierigen Verhandlungen stets einen kon-struktiven Weg zu finden, ohne dabei die maßgeblichen Interessen aus den Augen zu verlieren? Dann verstärken Sie unsere Abteilung Arznei- und Heilmittel als

Gesundheitsökonom (m/w)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
• Mitwirkung an der Sicherstellung und Weiterentwicklung einer bedarfsgerechten und wirtschaftlichen Arzneimittelversorgung
• Vorbereitung von und Teilnahme an Verhandlungen zu Erstattungsbeträgen für neue patentgeschützte Arzneimittel
• Mitarbeit in Arbeitsgruppen des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Nutzen- und Kosten-Nutzen-Bewertung neuer patentgeschützter Arzneimittel

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Versorgungsforschung

01.07.2013
IGES Institut (Berlin) ist ein führendes Institut für Forschung, Entwicklung und Bera-tung im Gesundheitswesen. Über 100 Experten verschiedenster Fachrichtungen arbei-ten für Gesundheitspolitik, Krankenversicherungen, Leistungserbringer und Industrie. Erweitert wird unser Leistungsspektrum durch die Partnerunternehmen CSG, für klinische Forschung und IMC IGES, für Krankenhausberatung. Die Kombination aus wissen-schaftlicher Expertise mit strategischer, kundenorientierter Beratung macht die Besonderheit unseres Ansatzes aus. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin im Bereich Versorgungsforschung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in Versorgungsforschung. Details entnehmen Sie bitte dem Stellenangebot

project assistant / junior project manager

01.07.2013
We are a German consulting company and are looking for a project assistant / (junior) project manager for our business unit: social policy and health. Tasks will include: preparation of expressions of interest (EoIs)and technical and financial offers, supporting recruitment, project M&E, reporting, networking, etc.

Candidated profile should be:
University degree in public health or similar; Minimum of 1 year of professional experience in working with consulting companies similar; Minimum of 6 months experience in preparing EoIs and supporting project proposal preparation; Experience in working abroad; Proven ability to work in changing cultural environments, intercultural teams and willingness to travel; Fluency in English and French

Dipl.-Kauffrau/-mann

26.06.2013
Der Caritasverband für die Diözese Münster e. V. sucht für den Zweckverband freigemeinnütziger Krankenhäuser Münsterland und Ostwestfalen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Dipl.-Kauffrau/-mann oder eine/n Mitarbeiter/in mit vergleichbarer wirtschaftlicher Ausbildung. Details zur Stelle entnehmen sie dem PDF.

Motivierte WerkstudentInnen ab sofort in München gesucht!

25.06.2013
Die Abteilung IMS „Health Economics & Outcomes Research“ (HEOR) ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement/-ökonomie.
Dieser Bereich der IMS Health beschäftigt sich hauptsächlich mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen, wie z.B. Markteinführung neuer Arzneimittel und Medizinprodukte, Erstellung von Dossiers zur Erlangung der Erstattungsfähigkeit von Produkten, gesundheitsökonomische Modelle.

Wissenschaftliche Referentin/wissenschaftlicher Referent Geschäftsstelle Sachverständigenrat Gesundheit

21.06.2013
Im Bundesministerium für Gesundheit ist in der Geschäftstelle des Sachverständigenrates zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten einer wissenschaftlichen Referentin/eines wissenschaftlichen Referenten befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Die Tätigkeit umfasst die themenbezogene Zusammenarbeit mit dem Sachverständigenrat bei der Erstellung des Gutachtens 2014 (§ 142 SGB V) sowie die Vorbereitung des darauf folgenden Gutachtens.

PhD Studentship City University London/ Berlin

20.06.2013
The School of Health Sciences, City University London is pleased to be able to offer a three year full time Doctoral Studentship in Comparative Health Economics to commence from 1 October 2013. The focus of the PhD is to perform a systematic comparison of European performance measurement systems with a view to proposing a system for use in the German Health Care Sector. The focus will be on integrating performance measures and where possible patient reported outcomes.


GOVERNMENT AFFAIRS & HEALTH ECONOMICS MANAGER, PATIENT ACCEESS, GERMANY AND UK

10.06.2013
Unser Klient ist ein führendes Unternehmen im Bereich Radiotherapie, das personalisierte, innovative Lösungen entwickelt, produziert und vertreibt.

Das Unternehmen beschäftigt über 1000 Personen weltweit mit rund 150 Mitarbeitern in der Region EIMEA. Mit zwei großen Produktlinien, bedient das Unternehmen verschiedene Patientengruppen. 140 Systeme sind derzeit in der Region installiert.

Der home-based agierende GOVERNMENT AFFAIRS & HEALTH ECONOMICS MANAGER, PATIENT ACCEESS, DEUTSCHLAND/ UK wird als Hauptaufgabe die Erstattung der Behandlung haben, wobei der Schwerpunkt klar auf Deutschland liegt. Durch die Entwicklung von gesundheitsökonomischen Argumenten und durch die Zusammenarbeit mit verschiedensten Akteuren soll die Inwertsetzung der Therapien vorangetrieben werden.

Praktikant/in bei gesundheitsziele.de

10.06.2013
Die Geschäftsstelle des Kooperationsverbundes gesundheitsziele.de sucht ab September eine/n Praktikanten.
Details zur Stelle entnehmen Sie dem pdf.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

04.06.2013
IGES Institut (Berlin) ist ein führendes Institut für Forschung, Entwicklung und Bera-tung im Gesundheitswesen. Über 100 Experten verschiedenster Fachrichtungen arbei-ten für Gesundheitspolitik, Krankenversicherungen, Leistungserbringer und Industrie. Erweitert wird unser Leistungsspektrum durch Partnerunternehmen CSG, für klinische Forschung und IMC IGES, für Krankenhausberatung. Die Kombination aus wissenschaft-licher Expertise mit strategischer, kundenorientierter Beratung macht die Besonder-heit unseres Ansatzes aus.
Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin im Bereich Arzneimittelmarkt su-chen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in Arzneimittelmarkt
Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:
• Leitung von Projekten zur Arzneimittelevalu

Referent Gesundheitsökonomie (w/m) Teilzeit 20 Std.

04.06.2013
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Hauptverwaltung in München einen Referenten Gesundheitsökonomie (w/m), in Teilzeit (20 Std.). Details finden Sie in der angehängten Stellenanzeige.

Biostatistiker (m/w)

01.06.2013
Die CAREM GmbH ist ein Auftragsforschungsinstitut, das im Bereich der
gesundheitsökonomischen Evaluation
(inkl. entscheidungsanalytischen Modellierung), Health
Technology Assessment (HTA)und frühe Nutzenbewertungen, Consulting und
Fortbildung tätig ist.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen/eine Biostatistiker
Details zur Stelle entnehmen sie bitte dem PDF.

Senior Manager/in Health Economics

01.06.2013
Die CAREM GmbH ist ein Auftragsforschungsinstitut, das im Bereich der
gesundheitsökonomischen Evaluation
(inkl. entscheidungsanalytischen Modellierung), Health
Technology Assessment (HTA)und frühe Nutzenbewertungen, Consulting und
Fortbildung tätig ist.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen/eine Senior Manager/in Health Economics
Details zur Stelle entnehmen sie bitte dem PDF.

2 wiss. Mitarbeiter/jnnen am Fachgebiet Management im Gesundheitswesen - TU Berlin

30.05.2013
Das Fachgebiet Management im Gesundheitswesen sucht schnellstmöglich:
2 Wiss. Mitarbeiter/innen für Internationale Gesundheitssystem- und Versorgungsforschung
für folgende Aufgabengebiete
:
• Mitarbeit in zwei neuen europaweiten Forschungsprojekten MUNROS (Impact of new roles for health professionals) und ICARE4EU (Innovative Care for Multiple Chronic Conditions) mit renommierten europäischen Partneruniversitäten
• Mitarbeit im Arbeitsprogramm des WHO/European Observatory on Health Systems and Policies, u.a. Bearbeitung von Health Systems in Transition (HiT) - Profilen
• Mitarbeit bei Veröffentlichungen zu den Forschungsschwerpunkten des Fachgebiets

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem pdf.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sektion EbM/HTA

27.05.2013
Wir suchen zur Mitarbeit u.a. in einem Leitlinienprojekt ab dem 1. Juli 2013 (vorbehaltlich der endgültigen Projektzusage) eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für die Sektion EbM/HTA im Institut für Forschung in der Operativen Medizin (IFOM) in Köln-Merheim.

Details zur Stelle finden sie im PDF.

Berater im Gesundheitswesen

24.05.2013
Die LOHFERT & LOHFERT AG mit Sitz im Herzen Hamburgs erarbeitet zukunftsweisende Konzepte mit ihren Kunden und ist Garant für gelebtes wirtschaftliches und qualitätsgesichertes, patientenzentriertes Klinikmanagement.
Wir unterstützen überwiegend universitäre und maximalversorgende Groß-Krankenhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit klinischer Erfahrung aus über 1.500 Projekten.
Seit über 40 Jahren gehören wir zu den führenden Unternehmen der Krankenhausberatung und lassen uns an der Zufriedenheit unserer Kunden und Mitarbeiter messen.

Für unser interdisziplinäres Beratungsteam suchen wir dynamische und kreative Ergänzung.

Details siehe Anhang.

Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen Ressort Gesundheitsökonomie

23.05.2013
Details zur Stelle entnehmen sie dem PDF.

Wissenschaftl. MitarbeiterIn Gesundheitsökonomie

17.05.2013
Das Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité – Universitätsmedizin Berlin sucht für den Forschungsbereich Gesundheitsökonomie + Versorgung ab Oktober 2013 eine/n
Wissenschaftl. MitarbeiterIn
(Kennziffer: DM.74.13),
der/die über gute Kenntnisse gesundheitsökonomischer Methoden und Zusammenhänge verfügt.

W2-Professur für Versorgungsforschung, Friedrich-Schiller-Universität Jena

03.05.2013
Am Universitätsklinikum Jena ist im Institut für Allgemeinmedizin (Direktor Prof. Dr. J. Gensichen) eine W2-Professur für Versorgungsforschung (zunächst befristet für 5 Jahre) zu besetzen. Die zu berufende Persönlichkeit soll das Fachgebiet in Forschung und Lehre vertreten und in der Versorgungsforschung zu chronischen (Mehrfach-)Erkrankungen ausgewiesen sein. Es wird erwartet, dass sie sich in die Forschungsschwerpunkte der Fakultät integriert, insbesondere in den Schwerpunkt "Altern und alternsassoziierte Erkrankungen". Die Stelle ist verbunden mit der Leitung des Arbeitsbereichs Versorgungsforschung im Institut für Allgemeinmedizin.

(Senior) Projektleiter Evidenzbasierte Medizin / Medizinische Statistik (m/w)

22.04.2013
Die HealthEcon AG, Basel, ist seit über 30 Jahren eines der bekanntesten Beratungsunternehmen im Deutschen und Schweizer Gesundheitswesen. Mit über tausend erfolgreich durchgeführten Projekten zählen wir zu den angesehensten Anbietern in diesem Segment.

Im Zuge unseres weiteren Wachstums suchen wir einen (Senior) Projektleiter Evidenzbasierte Medizin / Medizinische Statistik (m/w). Aufbauend auf einem Hochschulabschluss z.B. in Medizin, Pharmazie, Ökonomie oder Naturwissenschaften verfügen Sie über praktische Erfahrungen in einer vergleichbaren Funktion. Sicherheit in der praktischen Anwendung der Methoden der EbM und der damit verbundenen statistischen Anwendungen setzen wir voraus.

Praktikant/in im Bereich Versorgungsforschung ab August 2013

22.04.2013
Das Institut für angewandte Versorgungsforschung (inav) sucht zur weiteren Unterstützung für unser Team in Berlin eine/n Praktikant/in im Bereich Versorgungsforschung ab August 2013 für die Dauer von 4 bis 6 Monaten.Wir sind ein im Gesundheitswesen spezialisiertes Beratungsunternehmen mit Leistungsbereichen wie Managementberatung von Akteuren im Gesundheitswesen, wissenschaftliche Studien zu versorgungsforschungsrelevanten Fragestellungen sowie Schulungsprogramme zum Gesundheitswesen und neuen Versorgungsformen. Mit eigenen Beiträgen unterstützen Sie unsere Arbeit in allen Leistungsbereichen und über verschiedene Projekte hinweg. Sie erhalten einen intensiven Einblick in die Versorgungsforschung und Gesundheitspolitik, arbeiten praxisorientiert mit wissenschaftlichen Methoden.

Referent/in Bundesverband Managed Care e.V. in Berlin

22.04.2013
Der Bundesverband Managed Care e.V. ist der führende bundesweite Verband für innovative Systementwicklung im Gesundheitswesen. Seine Mitglieder repräsentieren die gesamte Bandbreite der Akteure im Gesundheitswesen. Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum 01. Juli 2013 oder nach Vereinbarung eine/n Referenten/in. Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung bei der inhaltlichen Positionierung und strategischen Weiterentwicklung des Verbands, die inhaltliche und operative Koordination der Arbeits- und Projektgruppen, die Erarbeitung von Stellungnahmen und Positionspapieren, die Durchführung von Projekten, die Unterstützung bei der Konzeptionierung sowie die eigenständige operative Umsetzung von Veranstaltungen und die Mitwirkung bei dem Ausbau und der Pflege des BMC-Netzwerks.

Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle / Promotionsstelle

19.04.2013
... siehe Anhang

Praktikant/-in im Bereich Gesundheitsökonomie für eine Dauer von 6 Monaten

10.04.2013
Die Herescon GmbH ist ein aufstrebendes und unabhängiges Auftragsforschungsinstitut im Bereich Gesundheitsökonomie und Market Access mit Sitz in Hannover. Wir suchen Sie als eine/-n Student/-in oder Diplomand/-in mit naturwissenschaftlicher, medizinischer oder wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtung. Ein Interesse an Gesundheitsökonomie und Public Health sowie Aufbau, Organisation und Funktion des deutschen Gesundheitssystems sollte bestehen. Zudem sollten Sie sehr gute Englischkenntnisse mitbringen und sicher im Umgang mit dem MS-Office-Paket sein. Zu Ihren Aufgaben zählen Literatur- oder andere Recherchen, Zusammenstellung/Aufarbeitung von (Markt-)Forschungsdaten, Unterstützung bei Sekundärdatenanalysen oder Präsentationserstellung. Weiteres entnehmen Sie bitte der Anlage.

Wissenschaftl. MitarbeiterIn Charité

08.04.2013
Wissenschaftliche Dienstleistungen in Forschung und Lehre:
Der wissenschaftliche Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet der Versorgungsforschung mit Sekundärdaten inkl. der Koordination von Forschungsprojekten, Studentenunterricht in den Fächern Sozialmedizin, Epidemiologie, Gesundheitsökonomie; Datenauswertung empirischer Studien sowie Beteiligung bei der Fördermittel-Antragstellung.

Praktikum beim Bundesverband Managed Care e.V. (in Berlin)

03.04.2013
Im Rahmen Ihres drei- bis sechsmonatigen Praktikums beim Bundesverband Managed Care e.V. erhalten Sie intensive Einblicke in die operative und inhaltliche Arbeit eines renommierten gesundheitspolitischen Verbands. Der BMC versteht sich als Plattform für zukunftsfähige, qualitätsgesicherte und patientenorientierte Versorgungskonzepte. Es erwartet Sie ein herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld am Puls der aktuellen Gesundheitspolitik und des Gesundheitsmanagements. Zu Ihren Aufgaben gehören die Recherche und Unterstützung bei der Erstellung von Hintergrundpapieren, die Mitwirkung bei der operativen Planung und Durchführung von öffentlichen und internen Veranstaltungen, die Betreuung von Arbeits- und Projektgruppen und die Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit.

HTA Experte

28.03.2013
Smartstep Consulting GmbH sucht einen HTA Experten. Details entnehmen sie dem PDF.

15 Georg-Christoph-Lichtenberg-Promotionsstipendien im Bereich Public Health

26.03.2013
Im Rahmen des vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur geförderten Promotionsprogramms "Gesundheitsbezogene Versorgung für ein selbstbestimmtes Leben im Alter: Konzepte, Bedürfnisse der Nutzer und Responsiveness des Gesundheitssystems aus Public Health Perspektive - GESA" sind 15 Georg-Christoph-Lichtenberg-Promotionsstipendien zum 01.10.2013 an exzellente Nachwuchswissenschaftler/innen aus dem Bereich Public Health bzw. angrenzenden Disziplinen mit Forschungsinteresse an interdisziplinären Fragestellungen in den Feldern Prävention/Gesundheitsförderung, Rehabilitation, Gesundheitsbildung, Versorgung/Management sowie Gesundheitsökonomie zu vergeben.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Forschungsfeld Gesundheitswirtschaft/Gesundheitsökonomie mit Möglichkeit zur Promotion

26.03.2013
Im Rahmen Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie als Wiss. Mitarbeiter bei WifOR im Forschungsfeld Gesundheitswirtschaft.
Ihre Aufgabenschwerpunkte werden hier vor allem im Bereich der gesundheitsökonomischen Evaluation und der empirischen Gesundheitssystemforschung liegen. Als modernes und teamorientiertes Institut mit flachen Hierarchien bieten wir Ihnen ein dynamisches Berufsumfeld mit zahlreichen Erfahrungs- und Gestaltungsmöglichkeiten.
Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes und für eine Promotion qualifizierendes Hochschulstudium (Volkswirtschaftslehre, Public Health, Gesundheitsökonomie, Gesundheitsmanagement, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen).
Weitere Angaben entnehmen Sie bitte dem angehängten PDF.

Praktikum im Bereich Gesundheitsökonomie

18.03.2013
Der Forschungsschwerpunkt Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik der Medizinischen Hochschule Hannover sucht für die Dauer von drei bis sechs Monaten zwei Praktikantinnen/Praktikanten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem pdf.

Professur "Unternehmensplanung und Rechnungswesen im Gesundheitswesen"

11.03.2013
Im Fachbereich Gesundheitswesen der Hochschule Niederrhein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Professur "Unternehmensplanung und Rechnungswesen im Gesundheitswesen" zu besetzen. Details zur Stelle entnehmen sie bitte dem PDF.

Praktikant (m/w) im Bereich Gesundheitsökonomie - für mind. 3 Monate, zu sofort oder später

08.03.2013
Die Herescon GmbH ist ein aufstrebendes und unabhängiges Auftragsforschungsinstitut im Bereich Gesundheitsökonomie und Market Access mit Sitz in Hannover. Wir suchen Sie als eine/-n Student/-in oder Diplomand/-in mit naturwissenschaftlicher, medizinischer oder wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtung. Ein Interesse an Gesundheitsökonomie und Public Health sowie Aufbau, Organisation und Funktion des deutschen Gesundheitssystems sollte bestehen. Zudem sollten Sie sehr gute Englischkenntnisse mitbringen und sicher im Umgang mit dem MS-Office-Paket sein. Zu Ihren Aufgaben zählen Literatur- oder andere Recherchen, Zusammenstellung/Aufarbeitung von (Markt-)Forschungsdaten, Unterstützung bei Sekundärdatenanalysen oder Präsentationserstellung. Weiteres entnehmen Sie bitte der Anlage.

Wiss. Mitarbeiter/in im Bereich der Präferenz- und Lebensqualitätsforschung

19.02.2013
Am BMBF-geförderten Center for Health Economics Research Hannover (CHERH) ist eine Stelle als Wiss. Mitarbeiter/-in (EntgGr. 13 TV-L) zum 1. April 2013 zu besetzen. Der Aufgabenbereich umfasst die wissenschaftliche Durchführung von Projekten am CHERH, insbesondere im Bereich der Präferenz- und Lebensqualitätsforschung. Des Weiteren ist eine Mithilfe bei sonstigen Aufgaben des Institutes erwünscht. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie, der Gesundheitswissenschaften/ Public Health oder eines vergleichbaren Studiengangs.

Weitere Angaben entnehmen Sie bitte dem angehängten PDF.“

Promotion im Bereich Gesundheitsökonomie

11.02.2013
The Frankfurt School of Finance & Management ist one of Germany’s leading business schools. It invites outstanding candidates to apply for its doctoral programme in finance, management, accounting and economics. Frankfurt School offers 10 Doctoral Scholarships including a stipend of EUR 1,200 per month. Outstanding graduates of a master programme in business administration, economics, mathematics or a related field who aspire to launch an academic career are invited to apply. Students are expected to devote 100% of their working time to their doctoral studies at the Frankfurt School for at least three years. The application deadline is 15 April 2013. For further information please contact Prof. Dr. Dr. A. Gandjour at a.gandjour@fs.de.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (Gesundheitsökonomie)

11.02.2013
An der neu eingerichtete Professur für Gesundheitsökonomie im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle (75%, TV-L E13) einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters zu besetzen. Die Aufgabengebiete der Stellen liegen in der Mitwirkung am Aufbau der Professur, der Lehre, der Mitwirkung bei Akquise und Durchführung von Drittmittelprojekten und in eigenständiger empirischer Forschung im Bereich „Gesundheitsökonomie“, die sich zur Promotion im Fach Wirtschaftswissenschaften führen soll. Von den BewerberInnen wird ein mit mindestens „gut“ abgeschlossenes wirtschafts- oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom) erwartet, sowie sehr gute Kenntnisse in Mikroökonomie und Ökonometrie.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Gesundheitsökonomie)

10.02.2013
Stellenbeschreibung siehe pdf-Dokument.

Praktikant (m/w) im Bereich Gesundheitsökonomie - zu sofort oder später

25.01.2013
Wir sind ein junges, aufstrebendes und unabhängiges Auftragsforschungsinstitut im Bereich Gesundheitsökonomie und Market Access mit Sitz in Hannover und suchen Sie als eine/-n Student/-in oder Diplomand/-in mit naturwissenschaftlicher, medizinischer oder wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtung. Ein Interesse an Gesundheitsökonomie und Public Health sowie Aufbau, Organisation und Funktion des deutschen Gesundheitssystems sollte bestehen. Zudem sollten Sie sehr gute Englischkenntnisse mitbringen und sicher im Umgang mit dem MS-Office-Paket sein. Zu Ihren Aufgaben zählen Literatur- oder andere Recherchen, Zusammenstellung/Aufarbeitung von (Markt-)Forschungsdaten, Unterstützung bei Sekundärdatenanalysen oder Präsentationserstellung. Weiteres entnehmen Sie bitte der Anlage.

Manager Health Economics & Market Access (m/w)

08.01.2013
Innerhalb der Stabsabteilung des Vorstandes ‘Government Affairs, Health Policy & Economics suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Manager Health Economics & Market Access (m/w).

Aufgaben und Qulifikationsprofil ist der Ausschreibung zu entnehmen.

Referent Gesundheitsökonomie/Biostatistik

08.01.2013
Der Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. (vfa) vertritt in Deutschland die Interessen von 44 weltweit führenden forschenden Pharmaherstellern. Mit Ihrer Expertise sind Sie zentraler Ansprechpartner für alle biostatistischen Fragestellungen auf nationaler und auf EU-Ebene im Bereich HTA und Market Access.
Sie übernehmen die Leitung eines für den vfa und seine Mitgliedsunternehmen bedeutenden Projektes - die Entwicklung einer Datenbank, die eine Übersicht aller (frühen) Nutzenbewertungen und den ihnen zugrundeliegenden Entscheidungsparametern und-systematiken ermöglicht, um u.a. künftige Arzneimittelbewertungen besser vorbereiten zu können. Hierfür entwickeln Sie zusammen mit dem Programmierteam Ziel- und Kennzahlensysteme und Auswertungsspezifikationen.